WLAN Repeater einrichten – Netzwerk verstärken (Tutorial)

Jeder kennt, und hasst es, wenn die WLAN-Verbindung kontinuierlich abnimmt, umso weiter man sich vom Router entfernt. Sinnvoll kann es sein, seinen Router optimal zu platzieren. Doch wenn auch das nicht mehr weiterhilft, besteht die Möglichkeit zu einem WLAN – Repeater zu greifen.
Ich habe mich für einen Repeater aus dem Hause TP-Link entschieden. In diesem Fall ohne LAN-Port. Um das Gerät aufzusetzen, stecke es zunächst in die Steckdose, in dessen Region dein WLAN noch ausreicht, und warte ab, bis die Power Kontrolleuchte aktiv ist und die Leuchte bei Wireless blinkt.
Um den Extender manuell einzurichten, trenne die WLAN-verbindung an deinem Rechner oder ziehe das LAN-kabel heraus. Nach dem einstecken, sollte in der WLAn-Liste nun ein neues Netzwerk auftauchen, welches den Namen tplinkextern enthält. Verbinde dich nun zu diesem. Öffne im nächsten Schritt einen Webbrowser deiner Wahl. Dieser wird dich nach einem username und Passwort fragen. In diesem Fall ist der User als auch das Passwort kleingeschrieben admin. Öffnet sich die seitetplinkexternder.net nicht von selbst, kannst du sie auch selbst öffnen oder die Zahlenkombination 192.168.0.254 in die Adresszeile eingeben. Dafür benötigst du noch kein Internet.
Klicke eingeloggt auf der Seite nun mehrmals auf Next, bis du zu einer Auswahl der WLAN-Netze kommst, wo dein Netzwerk auswählst. Nach einem weiteren Klick auf Next gib dein WLAn-Kennwort ein. Auf dieser Seite kannst du auch einen Namen für das erweiterte Netzwerk angeben. Mit einem Klick auf Finish beginnt ein Neustart des Repeaters, der gut 2 Minuten dauern kann.
Auf den Extender an sich, sollten nach einiger Zeit nun alle Lampen im Kreis leuchten. Das ist das Zeichen für eine Erfolgreiche Einrichtung. Du kannst nun die Steckdose wehclen und den optimalen Punkt suchen, an dem das WLAN am besten verstärkt wird. Die Einstellungen werden dabei beibehalten und du kannst dich auch in Zukunft mit deinem gewohnten Kennwort ins WLAn einwählen. In meinem Falle hat sich die Verbindung und die Geschwindigkeit des WLANS erheblich verbessert. Nun viel Spaß mit deinem verstärkten WLAN.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.